Kleine Weltumrundung

Gestern hat sich Taipei noch mal von seiner besten Seite gezeigt, strahlend schönes Wetter und von Guandu konnte man über die ganze Stadt schauen. Das ganze ist immer ein gutes Zeichen für a) herannahenden Taifun (noch keine Saison) oder b) übelstes Wetter am nächsten Tag, b) ist mit Donnerschlag und Regengüßen heute morgen auch eingetreten. Aber inzwischen strahlt die Sonne wieder, als wäre nichts passiert. Zur Zeit meditiere ich bei Mr. Browns Coffe im Taoyuan Flughafn und warte auf meine Reisegruppe, während an mir große Reisegruppen in Reih und Glied vorbei laufen und Geschäftsleute im Cafe ihre Strategien austauschen und sich über Vielfliegerrabatte unterhalten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Taipei abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s