Kreativität

Große Firmen in Taiwan tendieren dazu sehr konservativ zu sein und lassen sich nur langsam für neue Designs gewinnen, Ausnahmen sind HTC, Asus, Acer oder die GPS Hersteller. Bei kleineren Geschäften und Geschäftsaktivitäten gibt es aber einige sehr kreative Ideen, die meistens aus der Verspieltheit der Taiwanesen entstehen. MissyQ ist ein Projekt, das Frauen anspricht und hauptsächlich auf der Markenfixierung taiwanischer Kundeninnen aufbaut, ein besonders lustiges Gimmick ist ein Directory mit allen bekannten Markennamen, beim Klicken kann man sich die korrekte Aussprache vorspielen lassen. Ansonsten werden Outlets und Einkaufszentren weltweit vorgestellt, registrierte User können einen Blog haben, Online Games spielen (hau Chen Shuibian) und sich über Mode und Kosmetikprodukte informieren.

PS zum Thema Verspielt:
Und wer mehr über die Ecolife Taiwan Kampagne zur Reinhaltung des Landes wissen will der klicke hier… die Zielgruppe besteht nur zu einem Bruchteil aus Kindern…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Taiwan abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s