冏男孩

Letztes Jahr war Cape No. 7 der Erfolgshit in Taiwan und zweiterfolgreichster Film an der Kinokasse, hinter Titanic, aber mitnichten war es der beste taiwanische Film des Jahres 2008. Die Story hält nicht zusammen, die Hauptdarstellerin war grausig und der Regisseur konnte sich taiwanischen Ultra-Romantik-Kitsch nicht verkneifen.
Orz Boyz(冏男孩), eine Tragikomödie über zwei Jungs, die eigentlich nur Flausen im Kopf haben und unbedingt in den Hyperspace wollen, ist mein Geheimfavorit für den Titel des Jahres 2008. Gute Geschichte, gute Schauspieler, gute Ideen, kreativ und schöne Kameraführung, oben drauf wird endlich mal erklärt was es mit dem Gebimmel der Müllautos in Taipei auf sich hat. Wer einen schönen DVD-Abend verbringen will zugreifen (zumindest in Taiwan).

Mehr Infos:
Filmrezension China Post
Nominierung Filmfest München

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Taipei, Taiwan abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s