Arme Reiche Taiwanesen

Dienstags in der Apple Daily (Dem Bildzeitungspendant in Taiwan, nur viel dicker)auf Seite 1 wird das ganze wirtschaftliche Leid der taiwanischen Bevölkerung erzählt. Arme reiche Tochter aus Politikerhaushalt möchte sich in Kaohsiung eine sehr teure Gucci Tasche kaufen, irgendwo im Preisgefüge von 100-200 tausend NTD. Es gibt Rabattgutscheine 4000NTD für Waren über 20.000NTD. Die arme Frau möchte nun dieses Alltagsprodukt mit mehrern Gutscheinen bezahlen, woraufhin der Laden sie darauf hinweist das nur ein Gutschein pro Einkauf benutzt werden kann. Der guten Frau fällt auf, dass das nicht auf dem Gutschein draufsteht und sie beginnt sich mit der Verkäuferin anzulegen. Die Tortur wird mehr als 7h gehen und Bedienstete werden vor ihr Knien und sie anbetteln nur einen Gutschein einzulösen. Die Frau bleibt hart ruft ihren Papa an und dann die Konsumentenschutzvereinigung von Kaohsiung und sie schafft es in diesen wirtschaftlich florierenden Zeiten auf Seite 1 der Apple Daily. Ein Freund kommentiert es so, dass diese arme Frau sonst im Ausland noch viel teurere Sachen einkaufen würden. Nicht das wir gerade eine Wirtschaftskrise hätten….

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Taiwan abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s