Bad hair week

Ob Länder schlechte Tage haben können? Wenn ja, dann hat es Taiwan eine Woche lang ziemlich hart erwischt. Eine Niederlage nach der anderen für die große Hoffnung nationale Hoffnung bei Olympia, dem Baseball Team bei Olympia und dann auch noch gegen die VR China. Das ist ungefähr so, als ob Deutschland von Lichtenstein niedergerungen wird, nur noch politisch viel explosiver. Dann tritt Chen Shuibian, ehemaliger Präsident von Taiwan, aus seiner Partei aus, weil irgendwie ca. 1 Milliarde NT an Spendenfonds zu Familienmitgliedern ins Ausland geflossen sind. Was den jetzigen Präsidenten Ma Ying-Jeou schon dazu verleitet hat in mit Marcos auf eine Stufe zu stellen. Bad hair day? bad hair week!
Aber Gott sei Dank gibt es ja immer die Green Card, da muss man dann nicht wieder nach Taiwan zurück.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Politik, Taiwan abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s