Brecht, Bertolt

Freitagabend, Soochow Universität, Brecht auf Deutsch mit chinesischen Untertiteln. Interessant, leider ein bischen an der Aussprache und kultureller Aquise gescheitert. Trotzdem Hut ab, es wurde gesungen, geschauspielert und zwischendurch gab es einige gute Szenen. Die Bachelorstudiengänge der Deutsch Insitute in Taiwan führen allesamt pro Jahr, als Teil ihrer Abschlußarbeit ein Theaterstück auf und sich an Brecht zu versuchen zeugt sicherlich von Chuzpe. Leider wurden die ganzen Emotionen durch einen Abschlußfilm und von hinten wieder einlaufen soweit abgekühlt, dass ein nicht mehr eine Bewegungn der Begeisterung überwältigen kann, aber selbst das brachte die Hauptdarstellerin immer noch beinahe zum heulen. Vor dem „Der kaukasische Kreidekreis“ vom 4. Jahrgang des Institut für Deutschesprache bleibt doch ein Wort übrig: Respekt!

„Ihr aber, ihr Zuhörer der Geschichte vom Kreidekreis nehmt zur Kenntnis die Meinung der Alten: Dass da gehören soll, was da ist, denen, die für es gut sind also die Kinder den Mütterlichen, damit sie gedeihen die Wagen den guten Fahrern, damit gut gefahren wird und das Tal den Bewässerern, damit es Frucht bringt.“ Brecht -Der Kaukasische Kreidekreis

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Taipei abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s