Flame of Shame

Gestern wurde die olympische Fackel erfolgreich und damit auch ein politisches Symbol der KPCh, die das olympische Feuer auf die „Reise der Harmonie“ geschickt hat, gelöscht. Diese „Reise der Harmonie“ sollte die Agenda der „harmonischen Gesellschaft“ Hu Jintaos, des Staatschefs der VR China, in die Welt tragen. Damit ist Olympia endgültig zu einer Farce und einem PR Desaster für die KPCh und das IOC geworden. Auf der einen Seite China, dass einfach noch nicht in der Lage ist einen öffentlichen Diskurs zu führen und anstatt die Klappe zu halten und Olympia abzuwarten Aktivisten, vor den Augen der Weltöffentlichkeit, ins Gefängnis schmeißt und sich dann in seine xenophobischen und nationalistischen Reflexe ergibt. Auf der anderen das IOC, dass sein Fähnchen in den Wind hängt und inzwischen in die Propagandaslogans der KPCh verfällt. Erst werden die Spiele von der KPCh für politische Zwecke genutzt und als das dann auch die Gegner taten, ist es für das IOC plötzlich nicht mehr akzeptabel? Hat der IOC eine Agenda oder nur einen Geldbeutel? Was auch beschämend ist sind die deutschen Olympioniken, die in einer Auswucherung westlichen Individualismuses lieber kommentarlos in Olympia auflaufen, anstatt mal über das große Bild und unsere eigene Geschichte -Stichwort 9.11.1989, nachzudenken.
Persönlich ist für mich Olympia damit gestorben, ich werde keinen Wettbewerb aktiv im Fernsehen verfolgen und soweit es geht mich von den Produkten der Hauptsponsoren fernhalten. Gibt sowieso besseres zu tun…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Flame of Shame

  1. Sebastian schreibt:

    gestern bei „polylux“: wie löscht man eine olympische fackel. ein vorschlag war: schlagt den chinesen mit seinen eigenen waffen. chinaböller.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s