Zeit ist relativ

Bei meinem obligatorischen Belastungstest musste ich mal wieder feststellen, dass Geschwindigkeit und Zeit in Ländern stark variieren. Ich musste mir schwer Mühe geben die Anweisungen der Arzthelferin, die ihre Anweisungen nicht nur verbal sondern auch wie ein Komponist mit den Händen untermalte, ernst zu nehmen. Schnell einatmen, schnell ausatmen… wieso? warum? man kann auch langsam ein- und ausatmen, oder nicht?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s