<柯羅莎>颱風

Es hat heute Hunde und Katzen geregnet, teilweise auch horizontal, zur Zeit ist etwas ruhiger, man sieht wieder den Fluß vom Wohnheim aus, aber es wird erwartet, dass der Sturm gegen morgen früh seinen Höhepunkt erreicht,mit Windspitzen in Taipeh der Stärke 14 und es soll 12-20h am Stück regnen, der Norden von Taipeh (Beitou) muss schon Hochwasser gehabt haben. In Kaohsiung ist für 400 000 Haushalte der Strom ausgefallen. Hier oben ist nur zwischendurch das Internet ausgefallen und die Lampen haben ein paar mal kurz geflackert.
Faszinierend ist das die Vorhersagen alle nur hypothetisch sind und niemand nichts genaues sagen kann. Das amtlich Wetterbüro gibt immer nur die Position des Auges an und versucht mit 70% vorrauszusagen, wie es weiter geht, zur Zeit soll der Sturm am Montag Fuzhou (Südost-China) streifen und dann nach Japan abdrehen. Ich sitzte hier und hoffe das ich am Sonntagabend wieder vom Berg kann, es sind heute noch ein paar Autos und der Bus rutergefahren, aber es floß schon ein richtiger Bach die Serpentinen herunter. Solange steht noch Selbstbeschäftigung auf dem Programm.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Taipei abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s