上班

Nachdem ich einen zweiten Blick auf meinen Vertrag geworfen habe fiel mir auf, dass ich erst am Dienstag anfange musste zu arbeiten. (oder durfte). Also habe ich mich am Montag noch mal entspannt um mich dann heute ins Abenteuer stürzen zu können. Bin um 6 unter der Dusche gewesen und kurz vor sieben im Bus. Nachdem ich von der Woge der Pendler bis zu meiner Arbeitsstelle getragen wurde, war ich um kurz vor 8 an der Endhaltestelle angelangt und kurz darauf brannte mir die Sonne fast ein Loch in den Pelz. Um 8!
Dann stand ich da vor verschlossener Tür. Arbeitsbeginn ist irgendwann zwischen 8:30 und 9:00. Wurde nett von der Empfangsdame, naaa ja, in Empfang genommen und sie hat mir schonmal die leeren Büros gezeigt, nur der Chef von DEinternational (das sind die Teile der AHK, die jetzt richtig Geld verdienen können/sollen) war schon da. Ich hab mir die Zeit mit DW TV und einem Tee vertrieben, bis die neue Rechtsrefrendarin auch auftauchte. Ich sach euch mit einer Rammstein Doku seinen Tag zu beginnen ist auch mal ein ganz anderes Erlebnis. Um 9:00 gings dann los, mit Vorstellen und Arbeitsplatz zeigen, etc. Sind alle sehr freundlich und zuvorkommend und ich denke es werden sehr interessante 5 Monate.
Jupp, und um kurz nach 8 Uhr abends bin ich mit einem kühlen Qingdao Bier aufs Wohnheimsdach gestiegen und habe das erleuchtete Süd-Taipeh kurz genossen. Also, auf ins Abenteuer…

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Taipei abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s