37°

Sonntag, der Tag des Herrn, d.h. ein bischen ausschlafen und dann aber los! Bin heute einmal quer durch die Stadt zum Nationalen Palast Museum. Es war sehr heiß und jeder klimatisierte Raum die reinste Freude. Auf dem Weg zum Museum wurden mir von 2 älteren Menschen Falungong Werbung zugesteckt, die ich, nachdem ich außer Sichtweite war, gleich wieder im Mülleimer versenkt habe. Doch der Gott (oder Götter) der Falun Dafa sind allmächtig und irgendwie ist mir dabei auch meine Easycard abhanden gekommen. Sehr ärgerlich, da da noch 280Yuan drauf waren mit denen ich noch ein paar Tage Bus oder Bahn fahren hätte können. Tjaja. Das Museum war natürlich voll bis obenhin, da ja Sonntag war und es sprangen maßig Kinder (für deutsche Verhältnis eine wahre Invasion) durch die Gegend. In Taiwan schien es vor 2-5 Jahren einen Kinderboom gegeben zu haben und zwei war wohl dabie das angesagte Minimalproduktionsziel. Die Kids hier sind auf jeden Fall wesentlich aufgeweckter als die manchmal apathisch und bewegungsarm wirkenden kleinen VR Chinesen.
Museum hat einiges zu bieten von Bronze bis Kalligraphie, wer mehr erfahren will klicke einfach auf den Link einen Eintrag weiter unten. Und zum Schluß ein kleiner Blick auf die Berge bei Taipeh (Mit Digicam, deshalb ist die Qualität so lala)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Taipei abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s