CKS

Tag Nummero 2, habe mich vom Berg gestürzt und bin mit der MRT (Metro) zur Chiang Kai-Shek Memorial Hall gefahren und habe von dort zu Fuß die Stadt erkundet: CKS Memorial Hall, National Library, 2 28 Park, Militär Museum (leider zu, aber mit einer Krupp Kanone vorm Eingang), kleiner Tempel, Danshui Fluß und der Longshan Tempel (auf dem Weg auch gleich das Rotlichtviertel entdeckt, ganz in der Nähe des Touri-Marktes, überrascht?).
Architektonisch ist Taipeh kein Knaller, irgendwann muss diese Stadt mal explosionsartig gewachsen sein. Man findet ältere verfallene Häuser, Häuser im Kolonialstil, Hochhäuser aus den 80er/90ern und neuere Gebäude, aber ich habe noch keine Häuser im Stile der „Hutongs“ oder „Siheyuans“, wie in Beijing, gesichtet. Von der CKS Memorial Hall aus Richtung Westen befindet sich das älteste Viertel von Taipeh (aus Beginn des 19 Jahrhunderts, 1890 Teil von Taipeh geworden), gepflastert mit kleinen Restaurants und Läden, sowie ein paar kleiner Tempel zwischendrin.
Oh und ich habe, glaube ich, heute morgen einen jungen Sinologen getroffen, zumindest zeigte er die typischen Symptome. Jetzt schauch ich nochmal runter und guck ob sie hier die Bundesliga oder Premier Leauge im Fernsehen übertragen. Morgens geht es ins National Palace Museum, dem Mekka aller Sinologen, dort befindet sich die ganzen chinesischen Kunst, die Chiang Kai-shek 1949 vom Festland mitgebracht hat, bin schon sehr gespannt.

Statute Close to Danshui River.JPG CKS Memorial Hall.JPG Inside Temple Wanhua.JPG Colonial Style Building.JPG

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Taipei abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s